Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Erkundungsmission Kasachstan 1990

Zaysan, Ostkasachstan, Erdbeben vom 14. Juni (M 6.9) und 03. August 1990 (M 6.3)

Auswertung durch:

E.T. Kenjebaev, A.S Taubaev (KazNIISSA Almaty)
gemeinsam mit
J. Schwarz, H.-G. Schmidt (HAB Weimar)

Parameter des Hauptbebens:

Magnitude: M 6.9
Herdtiefe: h = 35 km

Parameter des Nachbebens:

Magnitude: M 6.3
Herdtiefe: h = 20 km

Literatur

Kenjebaev, E.T., Taubaev, A.S., Schmidt, H.-G., Schwarz, J. (1991): Ingenieurseismologische Aspekte der Erdbeben in Ostkasachstan. Bauplanung-Bautechnik 45 (1991) 5, 195--204.

Taubaev, A.S., Kenjebaev, E.T., Hampe, E., Schmidt, H.-G., Schwarz, J. (1992): Engineering analysis of earthquake damage in catalogue-like form: Case-study of East Kazakh Earthquakes. Proceedings of the 10th WCEE Madrid, Vol. 1, 39--48.

Taubaejev, A.S., Schwarz, J. (eds.) (1996): Zayzan (Eastern Kazakh) Earthquakes of June and August 1990. Engineering Analysis od Earthquake Damage in Catalogue-like Form. Report No. 96-1, Bauhaus-University Weimar 1996.

Erdbeben